Seite wählen

Rezepte Blog

Zimtsterne mit Glasur Low Carb

Rezepte

Als Low Carb’ler verzichtet man auf Zucker – aber nicht auf Süsses! Denn es gibt eine ganz tolle Alternative zum Backen! Nämlich der gesunde Birkenzucker oder auch Xylitol genannt. Das geniale an Xylitol ist, dass ich hier 1 zu 1 dieselbe Menge wie Zucker nehmen kann. Vorteile von Xylit: Schmeckt wie Zucker, dasselbe Aussehen und weist dieselben Backeigenschaften auf. Sogar mein Zuckerguss der Zimtsterne hat so bestens geklappt. Lass Dich überraschen!

Rezept Zimsterne mit Glasur Low Carb

  • 3 frische Eiweiss, 1 Prise Salz sehr schaumig schlagen
  • 250 g Birkenzucker Xylitol beigeben
    von dieser Masse ca. 1 dl beiseite stellen für die Glasur
  • 1 1/2 Esslöffel Zimt beifügen
  • 350 g gemahlene Mandeln beifügen
  • alles gut mischen – ergibt einen flüssigen Teig
  • Haushaltfolie auf dem Tisch auslegen
  • auswallen ist schwierig, da der Teig sehr feucht ist. Ich drücke ihn aber mit der flachen Hand flach auf ca. 7 mm Dicke
  • vorsichtig Sterne oder andere Motive ausstechen und auf ein Backbleck legen
  • Glasur auftragen – geht mit einem Holzspiesschen zum Verteilen in die Sternecken am Besten
  • Backen: 4-5 Min. in der Mitte des auf 250 Grad vorgeheizten Ofen

Dein Rundum Sorglospaket Powerkombi für 13 Tage

Mit meiner Begleitung und Unterstützung inklusive: 2 Körperreinigungen von innen in der Kombi. Startschuss DX4 für 4 Tage und
Fortsetzung Clean 9 für 9 Tage

Mehr zum Powerkombi

Ich würde mich sehr freuen, auch DICH begleiten zu dürfen.

Marianne Keller
Dipl. Ernährungscoach & ärztlich geprüfte Fastenbegleiterin

30. November 2017

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

0
    0
    Dein Warenkorb
    Dein Warenkorb ist leerzurück zum Shop